Historische Autogrammkarte

Nico Schäfer, Aachen (28)

Vor einigen Jahren fanden meine Eltern und ich im Nachlass meines Großvaters das, was heute mein historischstes Fan-Utensil ist: Eine Autogrammkarte des gesamten Mannschaftskaders der Saison 1971/72 inklusive aller Unterschriften! Netzer, Bonhof, Weisweiler und wie sie alle hießen. Niemals hätte ich gedacht, dass mein Opa so einen Schatz besaß. Umso schöner dann die riesige Überraschung.

Eigentlich ist es total schade, dass ich meinen Großvater nie fragen konnte, wie sich die wirkliche Geschichte um dieses außergewöhnliche Stück darstellt. Leider weiß ich es nicht genau, alles ist möglich – ob Autogrammstunde in der Stadt oder käuflich erworben. Doch im Grunde ist das auch egal. Denn für mich zählt ohnehin vor allem der emotionale Wert!

20160106_231237

Schön anzusehen ist übrigens das Mannschaftsbild: Die gesamte Mannschaft steht geschlossen mit verschränkten Armen vor Stehplatzrängen, vermutlich am Bökelberg. Mit zwei gewonnenen Meistertiteln hintereinander hatte man sich gerade einen Namen im Fußballgeschäft gemacht, was man auch an der Autogrammkarte merkt: „Gestatten…May we present…“ steht auf dem Cover mit einer Collage aus hochlobenden Zeitungsartikeln.

Die Message ist klar: „Fußball-Europa wir kommen!“ Im Nachhinein betrachtet ja auch nicht ohne Grund. Wer verbindet die Saison 71/72 nicht mit dem legendären Europapokalspiel gegen Inter Mailand und dem damit verbundenen Büchsenwurf? Mit Rückblick auf die 70er ist es ja generell so, dass man als Gladbacher Gänsehaut bekommt.

Auch wenn diese Saison nicht mit Erfolgen gespickt war, ist die Autogrammkarte für mich der Beweis, dass mein Großvater damals zum Fan wurde. Er steckte meinen Vater an und mein Vater dann mich. Ein schönes Gefühl! Nun hängt die Autogrammkarte eingerahmt an der Wand, in einer Zeit, 45 Jahre später, in der die Borussia wieder in Europa mit breiter Brust angreifen kann. Wer hätte das gedacht?

20160106_231311

2 Gedanken zu „Historische Autogrammkarte

  • 21. Januar 2016 um 6:34
    Permalink

    Hallo Nico,

    ich habe dieses Schätzchen auch in meinem Fundus. Ist wirklich nett anzusehen.

    Gruß vom FohlenMichel aus Sindelfingen

    Antwort
  • 21. Januar 2016 um 11:37
    Permalink

    Tut mir leid, das sagen zu müssen. Die Unterschriften sind gedruckt!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.