MitGeredet. #22: BVB-Rückblick mit Michael Weigand vom FPMG

Mit dem 1:0-Sieg am Wochenende gegen Borussia Dortmund ist unserer Borussia endlich ein Befreiungsschlag gelungen. Vor allem weil die Mannschaft von Adi Hütter endlich kämpferisch überzeugte und die eingeforderten Grundtugenden an den Tag legte. Das Spiel besprechen wir ausführlich in der 22. Ausgabe unseres Podcasts MitGeredet. Dieses Mal mit dem Gast Michael Weigand vom FPMG Supporters Club.

Zugegeben: Das hatte was von Derby-Feeling am vergangenen Samstag: Endlich knisterte und knallte es mal wieder im Borussia-Park. Endlich standen alle Borussia-Fans wie eine Wand hinter der Mannschaft. Und endlich hat die Mannschaft bewiesen, dass sie laufen, ackern und kämpfen kann! Jede:r Stadionbesucher:in wird uns zustimmen: Dieser Tag war aus Fansicht ein echtes Highlight und hat riesigen Spaß gemacht. Endlich mal wieder. Denn vor allem aufgrund der Corona-Pandemie hatte man diese Gefühle lange nicht mehr.

Im Gespräch mit dem Sprecher des FPMG Supportesclubs

Viele dieser Aspekte beleuchten wir in MitGeredet.-Folge #22 mit einem Gast: Michael Weigand, Sprecher des FPMG Supporter Clubs schaut mit uns gemeinsam auf die “Begrüßung” von Marco Rose, Parallelen zum Fall Heiko Herrlich, die Rivalität zu Borussia Dortmund und die Stimmung auf den Rängen zurück. Am Rande konnten wir mit Michael außerdem über die Position des FPMG zur 2- oder 3G-Regel sowie über die Ticketpreise beim Spiel gegen den BVB und mögliche Gespräche der Fanvertreter mit Borussia sprechen.

Die sportliche Situation

Außerdem schauen unsere Hosts Christoph und David auf die sportliche Situation unserer Borussia: Die beiden loben Adi Hütter, beschäftigen sich etwas intensiver mit Neuzugang Koné und erklären, warum Tony Jantschke ein echtes Sinnbild für die starke Leistung ist. Abschließend geht der Blick aufs Spiel in Wolfsburg, bei dem Borussia den Aufwärtstrend hoffentlich bestätigen kann.

Aktuelle Folge MitGeredet. hören

MitGeredet. bei Apple Podcasts

MitGeredet. bei Google Podcasts

MitGeredet. bei Anchor

MitGeredet. bei “Football was my first love”

Foto zu diesem Beitrag: Imago via OneFootball

Ein Gedanke zu „MitGeredet. #22: BVB-Rückblick mit Michael Weigand vom FPMG

  • 30. September 2021 um 19:22
    Permalink

    Hallo ihr zwei,
    mit Twitter antworten klappt es manchmal nicht so bei mir ☺️ Ich höre regelmäßig euren Podcast, weil ihr dort fast immer den Nagel auf den Kopf trefft. Zur letzten Folge wollte ich nur sagen, die Ticketpreise für Dauerkarten Besitzer sind ein Hohn. Mein Sitznachbar in 16 A hat wie viele andere seinen Beitrag für die Saison 2020/21 gespendet. Es gab ein Danke von Borussia ok – aber jetzt bezahlt er wie alle Dauerkarten Besitzer einen Topzuschlag ???
    Rautengruß Detlef

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.