Wir sind wieder da.

In knapp zwei Wochen startet die Borussia mit der Champions-League-Qualifikation in die neue Saison. Grund genug für uns endlich wieder loszulegen. MitGedacht. kommt aus der Sommerpause zurück!

Nach anstrengendem Saisonfinale, lange ersehntem Urlaub, dröger Europameisterschaft und einer kurzen verdienten Pause melden wir uns wieder zurück – mit allem was dazugehört: Wie gewohnt werden wir ab jetzt wieder über alles rund um unsere so vielfältige Fanszene und den geilsten Verein der Welt berichten. Natürlich exklusiv und nur für Euch!

Darauf freuen wir uns besonders:

Was für ein Auftakt! Direkt zu Beginn gleich mal zwei englische Wochen. Erst CL-Quali, dann Pokal, anschließend wieder CL-Quali und Bundesliga-Auftakt. Fußball-Fan-Herz, was willst Du mehr? Kleine Sorge, die mitschwingt: Wir hoffen auf einen halbwegs machbaren Gegner in der Qualifikation zur Königsklasse. Oder anders gesagt: Bitte nicht Manchester City! Dann wären wir ja schon zufriedengestellt…

Das wird spannend:

Stranzl weg, Xhaka weg, Nordtveit weg, Brouwers weg. Kein Capitano, kein Leader, kein roter Mundschutz mehr und auch kein langgezogenes „Rooooooooooel“. Ungewohnt und neu für uns. Es wird besonders spannend zu sehen sein, wie die Mannschaft die Verluste dieser besonders verdienten Spieler auffängt. Immerhin hat Manager Max Eberl auf dem Transfermarkt zugeschlagen und gleich mal den Vereinsrekord in puncto Ablösesumme geknackt. Mal sehen, was es bringt!

Davor haben wir Angst:

Irgendwie werden wir das Gefühl nicht los, dass bei vielen Fans weiterhin latent eine gewisse Abneigung gegen Cheftrainer André Schubert mitschwingt. Das gehört sich nicht! Schubert hat Borussia in der vergangenen Saison auf Platz vier geführt. Und auch wenn der eine oder andere Dauernörgler das nicht wahrhaben will, erinnern wir an unsere Worte aus dem Saisonfinale: Gebt dem Mann eine faire Chance! Und lasst die Mannschaft auch mal zwei, drei Spiele verlieren.

Das erwarten wir fantechnisch:

Eine spannende Saison! Erwartungsgemäß mischt ein Brauseklub aus dem Osten nun im Fußball-Oberhaus mit. Wir sind gespannt auf den Besuch in Leipzig. Außerdem hoffen wir auf gelungene internationale Auswärtstouren – egal in welchem Wettbewerb. Und wir sind gespannt, wie sich unsere eigene Szene weiter entwickelt. Wir glauben, dass uns die vergangene Spielzeit mit Derby-Bokyott oder der Diskussion um den Trikotsponsor ein Stück weiter gebracht hat. Hoffentlich setzt sich diese Entwicklung fort!

Und das kommt jetzt:

Wir machen jetzt endlich wieder das, was wir am besten können: In die Tasten hauen und Gas geben! Vor dem Saisonstart wollen wir Euch wieder mit allem Wissenswerten rund um Borussia versorgen. Wir schauen auf die neue Saison, auf das Champions-League-Auswärtsspiel und lassen Fans, Spieler und Funktionäre zu Wort kommen. Alles so wie immer!

In diesem Sinne: Auf geht’s in eine neue Spielzeit. Lott jonn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.